AACHEN-KOSTROMA

— VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER —
— PARTNERSCHAFT UND FREUNDSCHAFT e.V.

Russisch lernen in Kostroma

Written by Super User on 15 Dezember 2014

Unser Partnerschaftsverein führt in Zusammenarbeit mit erfahrenen Lehrkräften der staatlichen Nekrassow-Universität in Kostroma Sprachkurse durch, bei denen Sie die russische Sprache, Land und Leute kennen lernen können. Die Termine dafür können individuell gestaltet werden. Die Standardkurse dauern 2 Wochen. (Längere Kurse auf Anfrage) Die außerordentlich günstigen Kursgebühren können bei Herrn Küppers erfragt werden. In den Gebühren inbegriffen sind 40 Stunden Sprachunterricht, Unterbringung mit Frühstück bei russischen Familien.

Zusätzliche Kosten entstehen für: Visum, Flug + Transfer, Krankenversicherung, und wenn gewünscht, für individuelle Ausflüge, Theater-, und Museumsbesuche etc.

Für die Einreise in die Russische Föderation benötigen Sie ein Visum. Voraussetzung für die Erteilung sind:

  • Ein gültiger Reisepass, der mindestens noch 6 Monate nach der Rückkehr Gültigkeit haben muss.
  • Eine Auslands-Reise-Krankenversicherung für den Zeitraum der Reise. Die Versicherungsgesellschaft muss dabei auf der von der Russischen Botschaft ausgegeben Liste vermerkt sein.

Weitere Informationen zum Visum finden sie im Internet unter:

www.russische-botschaft.ru/de

www.ruskonsulatbonn.de

Hier finden Sie auch den Visumsantrag und die Liste der zugelassenen Versicherungsgesellschaften. Wir sind Ihnen gerne bei der Erledigung der Formalitäten behilflich. Ebenso kümmern wir uns auf Wunsch um Ihren Flug und Transfer nach Kostroma. Dazu steht Ihnen unser Vorstandsmitglied, Herr Peter Küppers, gerne zur Verfügung; bei ihm können Sie sich auch für den Kurs anmelden.

eMail: peterac „at“ gmx.net
Telefon: 0241 / 916 15 70
Mobil 0171 / 893 70 29
Telefax: 0241 / 916 15 72

AACHEN-KOSTROMA

Kontaktieren sie uns...

 

Aachen-Kostroma e.V.

Alkuinstraße 2a

52070 Aachen

FACEBOOK: Aachen-Kostroma

INTERNET: http://www.aachen-kostroma.de

MAIL: info@aachen-kostroma.de

TELEFON: +49 241 15 13 13

FAX: +49 241 91 25 56